DE
EN

IBM Cenntenial AR-Terminal

Ein Logo springt in die dritte Dimension. Eine Postkarte wird lebendig.

Zum hundertjährigen Firmenjubiläum veröffentlichte IBM eine Serie von Icons, die stellvertretend für 100 Jahre Innovation und Ideen stehen.

Am von madhat entwickelten Augmented Reality-Terminal konnten sich Benutzer diese "Icons of Progress" als Postkarte mitnehmen.

Hielt man eine der Postkarten vor die eingebaute Kamera, geschah unerwartetes: Auf dem angeschlossenen Bildschirm verwandelte sich die Postkarte in eine Plattform für eine 3D-Animation zum jeweiligen Icon-Thema.

Je nachdem wie der Benutzer die Postkarte hielt oder drehte, veränderte sich das Bild – in Echtzeit.

Kunde

IBM Deutschland

Auftraggeber

CPP Studios Event

Partner

metron (Exponatebau)

Ort

CeBIT Hannover

Jahr

2011

Umfang

Konzept, technische Planung, Softwareentwicklung, Motiondesign, Betrieb